Faszination Destination Spezialitäten & Rezepte

Unsere Geheimtipps für Leckereien in Madrid Teil II

März 10, 2017

Wir führen unseren Guide fort. Das Team von Secretplaces hat es sich zur Aufgabe gemacht, die entzückendsten Plätze der spanischen Hauptstadt für euch zu finden, auf der ständigen Suche mit dem Ziel euch die erlesensten Orte Madrids vorstellen zu können. Wir probieren für euch die besten Gerichte und Getränke in Luxusambiente. Es ist wirklich schwere Arbeit, aber Einer muss es ja machen. Wenn du nach dem Ersten Artikel Lust auf mehr bekommen hast, solltest du auch jetzt weiterlesen.

In der Straße Guzmán el Bueno im Viertel von Chamberí versteckt sich ein besonderer Ort: der Salón des Fleurs. Es ist eine einzigartige Mischung aus Cafe, Geschäft und … einem Blumenhandel. Aufgrund der über 20 Jahre Geschäftserfahrung der Besitzer ist die Einrichtung und alles Weitere der Blumenwelt gewidmet: von Büchern über Blumen bis hin zu Geschirr mit Blumenmuster. Du kannst hier alles kaufen, was du wünscht: Blumensträuße – auch zum Verschicken -, alle möglichen Pflanzen- sowie Kräuterteearten und hausgemachtes Gebäck. Und das Ganze wirkt, wie direkt aus Paris hierher gebracht: niedrige Tische, Wandteppiche, Vintage Möbel und große Fenster. Das solltest du dir wirklich nicht entgehen lassen.

Salón des fleurs

Um einen ganz besonderen Treffpunkt der Stadt zu besuchen, solltest du in die Calle Imperial, direkt am Plaza Mayor, gehen. Auf der Dachterrasse des Guesthouse Hat findest du eine unscheinbare aber liebenswürdige Terrasse mit entspannter Atmosphäre, wo sich die vornehmen Jugendlichen aus Madrid treffen. Es ist der ideale Ort, um in einem kreativen und modernen Ambiente, welches aber nicht protzig wirkt, ein Glas Sekt oder ein Bier zu genießen. Du musst aber mit Wartezeiten beim Einlass rechnen, da die Anzahl der Gäste beschränkt ist.

Guesthouse hat2

Und wenn du die aristokratischere und gefühlsvollere Geschichte Madrids kennenlernen willst, kannst du das im Museo del Romanticismo in der Straße San Mateo zwischen den Metrostationen Tribunal und Alonso Martínez. Dort wirst du eine umfangreiche Auswahl an alltäglichen Objekten aus dem 19. Jahrhundert sehen und somit ein bisschen mehr über die Vergangenheit der High Society Spaniens Hauptstadt erfahren. Wir wollen dir aber eigentlich von seinem Geheimnis erzählen: in seinem wunderbaren Hof, einer wahren Oasis mitten in der Stadt, versteckt das Museum sein Café del Jardín. Das Café ist unauffällig, aber sehr gemütlich, abgeschirmt vom Lärm der Straßen und perfekt um die Frühstücksangebote, köstliche Getränke und einige Gerichte zu genießen. Die Dekoration ist natürlich romantisch und wir empfehlen den Besuch des Museums dort zu beenden.

Cafe del jardin museo del romanticismo4

Du liebst guten Kaffee, findest aber in Madrid keinen der deinen Anprüchen genügt? Mach dir keine Sorgen, im Pum Pum Café werden Kaffees zubereitet, die dich überraschen und überzeugen werden. Dieses Lokal ist auf Frühstück, Snacks und Brunch spezialisiert und befindet sich in der Calle Tribulete in dem Viertel Malasaña, dem wahrscheinlich multikulturellsten Viertel der Stadt. Lass dich von der schmucklosen Fassade nicht täuschen: innen mit Ziegelsteinen und Holz verkleidet versteckt sich hier ein gemütliches Ambiente. Ebenfalls der “Slow” Bewegung gewidmet, bekommst du hier biologische und vegetarische Gerichte serviert. Lass dich von dem Geschmack ihres frisch gemahlenen Cappuccinos, ihrer köstlichen Gebäcke oder der unglaublichen “benediktinischen” blanchierten Eier verführen.

PumPumCafe

Wir beenden unseren Artikel mit dem Restaurant Doña Tecla in der Nähe von Paseo de la Castellana und nur wenige Meter vom Santiago Bernebeu Stadion entfernt. Es ist ein bunter und freundlicher Ort, der eine Karte mit frischen Produkten und hoher Qualität anbietet. Seine Terrasse ist ein idealer Ort, um in einem vertrauten Ambiente mit deinem Partner oder Freunden zu essen und danach noch etwas zu trinken. Im Winter wird dort ein großes Zelt aufgebaut, damit man auch weiterhin dort entspannen kann.

Dona Tecla

 

Für mehr Informationen besucht doch einfach die offiziellen Webseiten unserer Vorschläge:
Salón des Fleuurs: http://www.salondesfleurs.es/
Cafe del Jardín: https://cafedeljardin.com/
Pum Pum Cafe: http://www.pumpumcafe.com/
Doña Tecla: http://www.donatecla.es/

Show Buttons
Hide Buttons